Fiesta del Sol Inti Raymi y Willka Kuti en Munich

Bei strahlend blauem Münchner Himmel und Sonnenschein durften wir am 26.06. der Mutter Erde bei unserem 1. Festival Inti Raymi in München unseren Dank erweisen. Während der Zeremonie leuchtete Inti, die Sonne, über uns und ließ die bunten Trachten der Gruppen, die aus Spanien, Italien , Berlin, vom Bodensee und München kamen, in noch leuchtenderen Farben erscheinen.

Alle geladenen Gruppen nahmen in typischer originaler Tracht aus Ecuador, Bolivien und Peru an der Zeremonie teil, begleitet von einer Gruppe von Sikurispielern (Panflöten, Trommeln und Flöten), die uns die tiefen Wurzeln zur andinen Kultur spüren ließen. Das Programm beeindruckte mit unterschiedlichsten Tänzen dieser Länder. Farbenfroh, temperamentvoll, voller Freude und reich an uralter Tradition stellten uns die Gruppen Ihre Kultur vor.

Viele Musiker trafen sich nach Jahren wieder in München und spielten spontan auf der Bühne zusammen, die Freude des Wiedersehens und des wieder gemeinsamen spontanen Musizierens spiegelte sich in der Musik wieder.

Stände mit typischen kulinarischen Spezialitäten, Kunsthandwerk und Informationen über die Länder und Gruppen brachten uns Peru, Bolivien und Ecuador ein Stück näher.

Allen Gruppen möchten wir herzlichst für ihr Engagement und ihren Beitrag danken. Nur durch sie wurde dieses Fest so prachtvoll und gelungen!

Ein herzliches Dankeschön gilt dem peruanischen Konsul Herrn Ezio Valfré Hernández, der Peru mit einem persönlichem Grußwort vertrat.

zu den Fotos >>

alle Veranstaltungen 2010 >>