5000 Euro Preisgeld für unser Projekt "Wir CONTRA Leukämie - für Kinder in Peru"

Vielen Dank Belen für Dein Engagement!

Die Initiatorin unseres Projektes "Wir CONTRA Leukämie - für Kinder in Peru", Belen Vasquez-Torres, wurde im Dezember als Mitarbeiterin bei BMW in München mit dem BMW Group Award für soziales Engagement 2019 ausgezeichnet und erhielt dadurch 5.000 Euro Preisgeld für unser Leukämie-Hilfsprojekt. Sie konnte in der Kategorie „Engagement über Grenzen" den ersten Preis erringen.
Insgesamt waren für den BMW Group Award für soziales Engagement in diesem Jahr 168 Bewerbungen aus 14 Ländern bei der Jury eingegangen, so viele wie nie zuvor. Der Award wurde in drei Kategorien vergeben. Die Auswahl der Preisträger oblag einer Jury aus Mitgliedern verschiedener Unternehmensressorts.


Bei der feierlichen Preisverleihung im Doppelkegel der Münchner BMW Welt würdigte Ilka Horstmeier, Vorstandsmitglied und Schirmherrin des Awards, das inspirierende soziale Engagement der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter: „Hinter jedem Projekt stehen echte Persönlichkeiten. Ganz selbstverständlich packen Sie da an, wo Ihr Mitgefühl und Ihr Problembewusstsein Sie hingeführt hat. Wir honorieren verantwortungsvolles Handeln als Teil des Selbstverständnisses der BMW Group: We love what you do."

Künftig wollen wir nicht nur die stationären, sondern auch die ambulant behandelten, an Leukämie erkrankten Kinder mit unserer psychologischen Betreuung unterstützen. Dazu benötigen wir allerdings den Einsatz zwei weiterer Psychologen und eines Sozialarbeiters. Diese zusätzlichen Kosten betragen für 2020 ca. 7500 EUR.  Die jährlichen Kosten für die stationären Kinder bestehend aus Krankenhaus- Clown, Psychologen und weiteren Helfern z.B. Lehrern werden sich auch 2020 auf ca. 11.000 EUR belaufen. Durch das Preisgeld des BMW Group Award für soziales Engagement können 5.000 EUR bereits gedeckt werden.
Für den fehlenden Betrag brauchen wir allerdings Eure Unterstützung.

Bitte spendet auf unser Konto mit dem Betreff

„Wir CONTRA Leukämie“: Asociación Cultural Peruana „Chasqui“ e.V.
Stadtsparkasse München
IBAN: DE87 7015 0000 0115 1011 31
BIC: SSKMDEMMXXX
Eure Spenden gehen zu 100% in das Projekt, da der Verein ausschließlich aus ehrenamtlichen Mitgliedern besteht. Die Spende ist steuerlich abzugsfähig. Bitte tragt als Verwendungszweck „Spende Leukämie“ ein. Wenn Ihr eine Spendenquittung benötigt, schickt uns bitte eine E-Mail mit der vollständigen Anschrift an info@elchasqui.de

(Der Text basiert teilweise auf einer Veröffentlichung von BMW 2019: "Feierliche Würdigung ehrenamtlicher Arbeit: Vier Mitarbeiter ausgezeichnet", Foto: BMW)