Lateinamerikakongress 2020 in München

Vielen Dank für Euer Interesse! 

Misereor e. V., das Zentralinstitut für Lateinamerikastudien und der Dachverband Casa Latinomameríca, bei dem auch Chasqui Mitglied ist, veranstalteten diesen Kongress, um engagierte Fachleute aus Wissenschaft, Entwicklungsarbeit, Lateinamerika-Initiativen und Lateinamerikaner(innen) zu vernetzen und gemeinsam über aktuelle Herausforderungen sowie alternative Zukunftswege in Lateinamerika ins Gespräch zu kommen.

Der Kongress bot Lateinamerikaner(inne)n und Lateinamerikainteressierten zum ersten Mal die Möglichkeit ihre Perspektiven und Erfahrungen in verschiedenen Dialogforen einzubringen.