Lateinamerikakongress 2020 in München

Herzliche Einladung zum 1. großen Lateinamerikakongress am 10. und 11. Januar 2020 in München!
Anmeldung bitte bis zum 6. Dezember 2019

Misereor e. V., das Zentralinstitut für Lateinamerikastudien und der Dachverband Casa Latinomameríca, bei dem auch Chasqui Mitglied ist, veranstalten diesen Kongress, um engagierte Fachleute aus Wissenschaft, Entwicklungsarbeit, Lateinamerika-Initiativen und Lateinamerikaner(innen) zu vernetzen und gemeinsam über aktuelle Herausforderungen sowie alternative Zukunftswege in Lateinamerika ins Gespräch zu kommen. Der Kongress bietet Lateinamerikaner(inne)n und Lateinamerikainteressierten zum ersten Mal die Möglichkeit ihre Perspektiven und Erfahrungen in verschiedenen Dialogforen einzubringen. Freut euch auf Expert(inn)en aus Deutschland und Lateinamerika unterschiedlicher Bereiche, auf Begegnung und Austausch sowie auf die große gemeinsame Fiesta.

Einzelheiten zum Kongress findet ihr auf dem Flyer oder auf der > Homepage von Misereor.

Bitte meldet Euch zur Veranstaltung an. Die reguläre Gebühr für zwei Tage Programm inkl. Verpflegung ist 40 Euro. Hier geht es zum > Anmeldeformular. Anmeldeschluss ist der 6. Dezember 2019!

Wir freuen uns auf eure Anmeldung und einen spannenden Kongress! Chasqui wird auch einen Infostand auf dem Kongress haben.

Cualquier duda por favor contactarse con nosotros - Bei Fragen, meldet euch gerne.

Inscribirse pronto! Los esperamos en el congresso!