Übergabe des Hörgerätes an Jean Carlos Bericht

Im August 2016 war es endlich so weit: Unsere beiden Vorsitzenden, Margot und Jorge Rodriguez, besuchten Jean Carlos  vor Ort in  Pamplona Alta, im Distrikt von San Juan de Miraflores (Lima).

Nach seiner Bein-Operation war Jean Carlos infolge einer Typhus-Infektion an Schwerhörigkeit erkrankt und wir wollten die kleine Familie bei der Beschaffung eines Hörgerätes unterstützen.

Eine großzügige Spenderin überließ uns ein wenig gebrauchtes Hörgerät. Herzlichen Dank dafür!

Unseren ersten Plan, das Hörgerät mit Vereinsmitteln zu bezahlen, konnten wir nicht durchführen. Die endgültigen Kosten für das Hörgerät waren viel höher als die geplanten 500.- Euro.

Asociación Cultural Peruana „Chasqui“ e.V. übernimmt nun die zusätzlichen Arztkosten für die Einstellung des Gerätes.

weiter zu den Fotos >>

allgemeine Infos zum Projekt Jean Carlos >>